Angebote

Ambulante Hilfe zur Erziehung/Jugendhilfe

Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.
Jugendhilfe soll …Eltern und andere Erziehungsberechtigte bei der Erziehung beraten und unterstützen …
(Auszug aus dem §1 Kinder-und Jugendhilfegesetz(KJHG, SGBVIII))

systemische beratung angebote1Unterschiedlichste Auslöser können dazu beitragen, dass Sie sich der Erziehung ihres Kindes nicht mehr gewachsen fühlen. Wenn Sie sich Sorgen um Ihr Kind oder dessen Zukunft machen, aus der Schule beunruhigende Signale kommen, Sie nur noch wenig am Leben Ihres Kindes Anteil nehmen können und Sie kaum noch Zugang zu ihm haben, es zu wiederholten eskalierenden Auseinandersetzungen und Übergriffen kommt, sollten Sie sich Unterstützung holen. Nach einer gemeinsamen „Problemanalyse“ können konkrete Schritte und Vorgehensweisen festgelegt werden. Direkter Austausch über konkrete Erziehungssituationen, Begleitung in der Kommunikation, Netzwerkbildung, Initiierung und Begleitung von diagnostischen oder therapeutischen Maßnahmen sind einige beispielhafte „Hebel“ zur positiven Veränderung Ihres Familiensystems. Wir arbeiten als „Träger der ambulanten Jugendhilfe“ im Auftrag und in enger Kooperation mit den Jugendämtern. Wir erläutern Ihnen gerne das Verfahren zur Erlangung öffentlicher Jugendhilfe.

 

Elterliche Präsenz-/ Elterncoaching

Eltern von heute haben zahllose Möglichkeiten, ihre Kinder zu erziehen. Diese Freiheit fordert alle Eltern heraus und kann verunsichern.

Auch als liebevolle und gewährende Eltern kann es geschehen, dass Sie im Laufe der Zeit an „den Rand Ihrer Familie“ geraten. Sie verstricken sich in Machtkämpfe mit Ihren Kindern in denen Sie zwischen „Gewinnen“ und „Verlieren“ hin und her pendeln. Sie als Eltern verlieren Ihre „Elterliche Präsenz“. Positive Gefühle füreinander gehen Ihnen dabei verloren, Schuldgefühle und Hilflosigkeit überwiegen, spielerische und leichte Kontakte erleben Sie kaum noch.

Mit Hilfe unserer Begleitung entwickeln Sie eine neue innere Haltung die es Ihnen ermöglicht, konkrete „Werkzeuge“ anzuwenden, um aus den Machtkämpfen aus zu steigen. Positive gemeinsame Momente („Versöhnungsgesten“) im Miteinander sind notwendig und werden initiiert.

Basis für unsere Arbeit ist das Konzept der „Elterlichen Präsenz“, entwickelt von Haim Omer und Arist von Schlippe. In diesem Konzept, das sich in den Grundzügen auf den „Gewaltlosen Widerstand“ von Gandhi bezieht, geht es dabei nicht weiter um „Gewinnen oder Verlieren“, sondern darum, die elterliche Präsenz zurück zu erlangen und eine „Dominanzorientierung“ durch eine „tragende Beziehung“ zu ersetzen.

 

Einzel-Paar-Familientherapie, Beratung und Coaching

systemische beratung angebote2Im Verlauf unseres Lebens stoßen wir immer wieder auf Situationen, die uns an unsere Grenzen bringen oder uns „aus der Bahn werfen“. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen ist es wichtig und heilsam, sich damit konstruktiv auseinanderzusetzen.

Wir bieten Ihnen als Einzelperson, als Paar oder Familie oder in anderen Zusammenhängen (beruflich, peer group) eine Unterstützung bei folgenden Themen: Biographische Krisen, familiären Krisen und Konflikten, Trennungssituationen, existentiell bedrohliche Krankheiten, burn-out, , Erziehungsproblemen

Die Art und den Umfang der Unterstützung legen wir in einem gemeinsamen Vorgespräch fest. Auch während des Prozesses ist der Abgleich zwischen Prozess und Zielsetzung ein wichtiges Instrument und dient der gemeinsamen Überprüfung.

Das konkrete Arbeitssetting kann sehr unterschiedlich gestaltet sein. Für individuelle Themen ist ein Einzelcoaching denkbar. In größeren systemischen Zusammenhängen hat es sich sehr bewährt, in einem Co-Setting zu arbeiten, d.h. zwei Therapeuten begleiten Sie bei Ihren Veränderungen. Eine Mischform aus beidem ist ebenfalls möglich und individuell planbar. Die Übergänge zwischen Coaching, Beratung und Therapie können fließend sein. Unser Angebot ist lösungsorientiert. Gemeinsam suchen wir auf wertschätzende Weise Ihre individuellen Lösungswege und aktivieren Ihre Ressourcen.

 

Netzwerk

Ein Teil der Arbeit besteht aus der Vernetzung mit verschiedenen Praxen, Therapeuten, Schulen und Ämtern. Die Kooperation sehen wir als eine wichtige Ergänzung unserer Arbeit mit den Klienten an.

Dazu zählen u.a. :

  • Jugendämtern und Schulen im Kreis Pinneberg
  • Kinder - und Jugendpsychiatrische Praxis in Bahrenfeld (www.kinderpsychiater-bahrenfeld.de)
  • Yogapraxis Birgit Heine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • elterliche Präsenz Johns
  • Wendepunkt Beratung bei sex. Mißbrauch
  • KJP Elmshorn
  • Jugendeinrichtung Lebensgemeinschaft Nordland
  • Grafik und Design Printarena
  • Frauennetzwerk Pinneberg
  • Freunde der Kinder e.V.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste, lesen Sie mehr über die Verwendung in unserer Datenschutzerklärung.